Wissenschaft

Gehirnforschung

Wissenschaft
Der Gehirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther geht davon aus, dass durch jede Erfahrung eine Furche im Gehirn entsteht, die jedes Mal, wenn sie „gefüttert“ wird, sprich Aufmerksamkeit bekommt, tiefer wird.…
Weiterlesen
Menü