Blog

Der Look der 60er-Jahre

Ich liebe Filme aus den 1960er-Jahren. Warum? Weil der „Look“ gute Laune macht: das Licht, das Styling, die Autos … all das erfreut meine Augen. Vielleicht auch weil Tabubrüche nicht an der Tagesordnung standen und Thriller/Krimis weit weniger brutal, sondern aus heutiger Sicht eher gemütlich waren. Bilder machen etwas mit uns, sie können unsere Sicht auf die Welt verändern und…

Vertrauen

Heute habe ich Epiktet kennengelernt, ich fand ihn (oder er mich), während ich in meiner Lieblingsbuchhandlung rumstöberte. Ich kannte ihn nicht, den Philosophen aus der Antike, aber er hat mich sofort „eiskalt“ erwischt 😉 Der kluge Herr sagt nämlich: „Verlange nicht, daß das, was geschieht, so geschieht, wie du es wünschst, sondern wünsche, daß es so geschieht, wie es geschieht,…
Spiritualität

Axel Hacke & J. Meyerhoff

Während ich mich mit diversen Hörbüchern von Axel Hacke amüsiert habe, bin ich auf Joachim Meyerhoffs drittes Buch aus dem Jahr 2015 „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ gestoßen. Wenn der aufgeregte und von sich selbst überaus begeisterte Schauspieler sein sehr witziges Buch höchstpersönlich vorträgt, ist ein Dauergrinser garantiert. Viel Spaß! 

Neid

Der Autor Rolf Dobelli sagt: „Von allen Emotionen ist Neid die idiotischste.“ Finde ich auch. Warum? Weil Neid immer auf Vergleichen basiert. Es hat aber keinen Sinn, sich mit anderen Menschen zu messen, weil jeder von uns einzigartig ist. Die Unternehmerin Judith Williams schreibt in ihrem Buch Wie Träume fliegen lernen Folgendes: „Wir alle versuchen, unser Bestes zu geben, denn…
Konfliktlösung
Menü