Blog

Alles hat seinen Sinn

Ich glaube, das betrifft nicht nur die Geschehnisse in unserem Leben, sondern auch alle Menschen, die uns begegnen. Ich mag in dem Zusammenhang die Annahme von Unternehmerin Judith Williams: „Ich habe eine ganz klare Vorstellung davon, warum manche Lebensphasen so schwer und kompliziert sind. Ich stelle mir vor, wie wir vor unserer Geburt mit den 30 wichtigsten Menschen zusammensitzen, die…
Liebe, Zitate

Gehirnforschung

Der Gehirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther geht davon aus, dass durch jede Erfahrung eine Furche im Gehirn entsteht, die jedes Mal, wenn sie „gefüttert“ wird, sprich Aufmerksamkeit bekommt, tiefer wird. Das heißt, wer sich ständig mit einem Problem beschäftigt, vertieft die „Problemfurche“, statt den Fokus auf einen Lösungsweg zu legen. Hören Sie also bitte auf, stundenlang in Problemen herumzuwühlen und…
Wissenschaft

Bitte nicht aufgeben!

Meine Klienten sagen bei unserer Arbeit immer wieder Sätze wie „Ja, Sie haben leicht reden“ oder „Das klingt alles ganz einfach, ist aber sehr schwierig umzusetzen“. Ja, das stimmt, am Anfang eines neuen Weges ist nichts selbstverständlich und easy going. Aber eine Veränderung des Denkens und Handelns ist nicht schwieriger als das Erlernen einer fremden Sprache, einer Sportart oder eines Berufs.…
Konfliktlösung

Vor der eigenen Türe kehren …

Wir zeigen gerne mit dem Finger auf andere. Erstens lenkt es von einem selbst ab und zweitens ist „Leute ausrichten“ auch Teil unserer DNA. Aber bevor es aus dem Ruder läuft, denken Sie an folgende Aussage: „Achte darauf, was und wie du über andere redest. Es sagt mehr über dich aus als über die anderen.“
Zitate

Destruktive Gedanken?

Warum das so ist? Weil Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf das richten, das Sie eigentlich vermeiden möchten. Unser Unbewusstes kann nicht zwischen „erwünscht“ und „unerwünscht“ unterscheiden und zieht somit genau das in Ihr Leben, vor dem Sie Angst haben. Außerdem sind sorgenvolle Gedanken immer mit der Zukunft beschäftigt, mit „Was wäre wenn“-Szenarien und nachdem niemand weiß, was morgen sein wird,…
Konfliktlösung

Ihr Mann nervt?

Bestimmte Verhaltensweisen Ihres Partners nerven Sie, und Sie haben das Projekt, ihn verändern zu wollen, noch nicht aufgegeben? Viele Frauen sind unzufrieden mit ihren Männern: Die einen sind zu chaotisch, zu unberechenbar, gerne zu spät dran, die anderen sind nicht zu einem gesunden Leben zu bekehren, sie schlemmen, faulenzen und ignorieren Blutbefunde, und eine weitere Gruppe lässt es an Achtsamkeit…
Konfliktlösung

Veränderung in drei Schritten

Veränderung beginnt nicht im Außen, sondern immer bei uns selbst. Solange wir glauben, dass wir etwas Bestimmtes erreichen, schaffen, organisieren müssen, um uns glücklich und zufrieden zu fühlen, werden wir früher oder später scheitern. Wir schieben es dann gerne auf die Umstände, den inneren Schweinehund, den Partner, die Familie, den Job, aber in Wahrheit unterliegen wir einer weit verbreiteten Illusion.…
Konfliktlösung

Nach der Krise

Es ist Zeit für Veränderung. Wenn nicht jetzt, wann dann. Die Welt wird in Zukunft so aussehen, wie wir das wollen. Ich hoffe sehr, dass es uns gelingt, Neues zu schaffen und nicht auf Altem aufzubauen. Alles, was sich Menschen vorstellen und ausdenken können, ist auch realisierbar.
Zitate
Menü